SILBER ANHÄNGER „1%“

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €65,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Bikerschmuck Anhänger 1% aus 925 Sterling Silber

Gewicht: ca. 10 g

Länge mit Schlaufe: 52mm

Breite: 28mm

Durchmesser Schlaufe: 6mm

BEDEUTUNG 1%er:
Im Frühjahr 1960 wurde Rocker-Geschichte geschrieben als die Hells Angels zur wahrscheinlich ersten Presi-Sitzung der Biker-History geladen hatten. In San Francisco versammelten sich die verschiedensten Clubs, deren Member sich bisher jahrelang gegenseitig die Schädel eingeschlagen hatten. Alle standen vor dem gleichen Problem, dass die Polizei sie immer öfter von Ihren Mototrrädern holte, weil sie zu hohe Lenker hatten oder sie ohne Rückspiegel fuhren. Und das konnte richtig teuer werden. So wurden Sie ich schnell einig, sich nicht mehr gegensietig zu bekämpfen sondern gemeinsam die Cops. Von der „American Motorcycles Association“, die bei den Hardcore-Bikern nicht beliebt war, kursierte auch noch ein Statement, dass neunundneunzig Prozent der Motorradfahrer saubere Bürger seien, denen es nur um den Motorsport ging. Asoziale Barbaren seien nur ein Prozent der Biker. Doch die beschlossen den Spiess umzudrehen und schlossen sich alle unter einem „Onepercenter“-Patch zusammen, was sie gleich ihren regulären Farben hinzufügten und sich so als echte Outlaws zu erkennen gaben. Häufig ist die Darstellung in Rautenform. Zukünftig würden sie sich nicht mehr gegenseitig bekämpfen, sondern zusammen den gemeinsamen Feind. Die ersten 1%-Tattoos hatten George Wethern und Sonny Barger, der President des Hells Angels MC Oakland, die nach einer durchzechten Nacht in Rich’s Tattoo-Studio gelandet waren.



Language
German
Open drop down